Gewandhaus-Magazin Nr. 91 (Sommer 2016)

Gewandhaus-Magazin Nr. 91 (Sommer 2016)

Blick ins Heft (Auswahl)

Zum Blättern klicken Sie links oder unten rechts unten auf die „Buchseiten”.

(Um diese Seite darzustellen, brauchen Sie den Flash-Player von Adobe - ein weithin gebräuchliches Zusatzprogramm für Ihren Internet-Browser (Plug-in), das Sie mit wenigen Klicks kostenlos herunterladen und installieren können: http://get.adobe.com/de/flashplayer/)

 

 

 

 

 

 

 

Mensch & Musik

  • 4 Auf diese Frage war keiner gefasst: Hartmut Brauer, Anna Theresa Steckel und Gerhard Hundt
  • 6 Auftritte auch in Nordsachsen: Wolfgang Rögner
  • 6 Auf der Welt einzigartig: Alexander Steinhilber
  • 7 Auffällige Parallelen zu Dirigenten: Norbert Menke

 

Titel

  • 8 Die Erstlingstouren: Vor 100 Jahren brach ein lange verteidigter Verbotsdamm – das Gewandhausorchester
    durfte auf Reisen gehen. Die ersten beiden führten in die Schweiz und dienten vorrangig propagandistischen Zwecken. – Eine ausführliche Schilderung
  • 16 Die Zeitzeugin: Hildegard Sack gehörte zu den Chorsängerinnen des Leipziger Bach-Vereins, der das Gewandhausorchester auf der zweiten Schweizreise begleitete. – Erinnerungen in Briefform
  • 20 Die Forschung: Die ersten Tourneen des Gewandhausorchesters bieten Stoff genug, beispielhaft Zusammenhänge von Musik, Diplomatie, Ökonomie, Musiker- und Publikumsverhalten sowie medialen Deutungen darzustellen. – Eine erste Analyse
  • 26 Die Zahlen: 50 Balken verraten, wie oft das Gewandhausorchester in welchen Staaten gastiert hat und gegebenenfalls mit wem. – Erläuterungen zu einer Graphik
  • 28 Die Aussichten: Künstleragenturen blicken heute immer öfter in Richtung Asien und dabei insbesondere auf China, während sie zugleich immer seltener in die andere Richtung, nach Südamerika, schauen. – Ein Expertengespräch in London

 

Interview

  • 44 Simone Kermes: Mozart hat ihr die Tür zur Musik aufgeschlossen, Händel ihr immer Glück gebracht, und mit Bach ist sie längst nicht fertig. – Ein Gespräch mit der weltweit gefeierten Sängerin unter anderem über die Anfänge in Leipzig, über die Verzichtbarkeit von Dirigenten und über den Wunsch, wieder zu den Wurzeln zurückzukehren

 

Musikstadt heute

  • 35 Leipzig – eine Musikstadt? Drei Fragen an den Sänger Thomas Hampson

 

Gewandhaus gestern

  • 52 William Göhring: Der Leipziger Jurist war von 1902 bis 1920 Mitglied und ab 1907 für dreizehn Jahre Vorsitzender der Gewandhaus-Konzertdirektion. Auch seine Zustimmung ermöglichte die erste Auslandstournee des Gewandhausorchesters. – Eine Erinnerung
  • 55 William Sterndale Bennett: Zwei Briefe vom August 1853, mit denen der Engländer auf das Angebot reagierte, Gewandhauskapellmeisterzu werden. – Ein Beitrag zum 200. Geburtstag des Komponisten

 

Kunst et cetera

  • 36 Foto-Magazin: Absage eines Gewandhaus-Klavierabends
  • 48 Musik im Bild: Samuel Becks Porträt von Joseph Kraus
  • 66 Weitwinkel: Ausgewählte Kulturtipps

 

Kolumnen

  • 40 Die CD-Kolumne: Klavierabend auf Konserve
  • 42 Die Literaturkolumne: Heilkräfte der Musik
  • 64 Die illustrierte Kolumne: Neulich im Konzert

 

Rubriken

  • 58 Rätsel-Magazin: Wer hat das fiktive Interview gegeben?
  • 60 Briefe an die Redaktion
  • 61 Impressum
  • 62 Kalender: Gewandhausorchester-Konzerte im Sommer
  • 68 Fünfzig Hefte später: Konstanze Beyer

 

Download: Inhaltsverzeichnis Gewandhaus-Magazin Nr. 91

 

Paperback – Format (BxH): 21 x 29,7 cm
68 Seiten – zahlreiche Abbildungen überwiegend vierfarbig
ISSN: 0945-6023

6,00 Euro, inkl. MwSt.
Jahresabo Deutschland: 20,00 Euro

 

Bestellen

Nach oben

Zurück